GESCHICHTE DER HARE KRISHNA-BEWEGUNG

Nachfolger auf der ganzen Welt

 

Nachfolger der Bhakti, auch als Bhaktas oder Vaishnavas bekannt, sind Geweihte von Krishna oder Seinen unmittelbaren Erweiterungen, wie Rama oder Narayana.

 

Nach dem Britannica Book of the Year 1996 gibt es auf der Welt 560 Millionen Vaishnavas. Der Vaishnavismus beansprucht die größte Anhängerzahl unter den verschiedenen Glaubensrichtungen Indiens.

 

ISKCON oder die Hare Krishna-Bewegung ist ein orthodoxer Zweig des Vaishnavismus mit weltweit nahezu 400 Tempeln. Zusätzlich hilft die ISKCON Tausenden ihrer Gemeindemitgliedern, regelmäßige Treffen bei sich zu Hause zu gestalten.

 

Nachfolger der Bhakti unterschiedlichen Engagements kommen aus allen Gesellschaftsschichten. Die Praktiken stehen allen frei zur Verfügung.