MATERIELLE WELT

Unser Ziel
Unser Ziel

Unser Ziel

 

Die meisten Seelen leben froh mit Krishna in der spirituellen Welt. Manche aber rebellieren gegen Seine Autorität und wollen außerhalb der Beziehung zu Ihm genießen. Um diesen an sich unnatürlichen Wunsch zu erfüllen, schafft Krishna die materielle Welt.

 

Von Natur aus gehören wir spirituelle Seelen in die spirituelle Welt. Wie ein Fisch, der aus dem Wasser genommen wurde, können wir in der materiellen Welt niemals bleibendes Glück finden. Hier bekommen wir Körper, die Krankheit, Zerstörung und zahllosen anderen Leiden ausgesetzt sind. Da wir freiwillig hierher gekommen sind, können wir Krishna nicht für die Leiden, die wir ertragen müssen, verantwortlich machen. Ansonsten haben wir in der menschlichen Lebensform grundsätzlich die Gelegenheit, unsere rebellische Natur aufzugeben, unsere ureigene Liebe für Krishna zu kultivieren und in unser Zuhause in der spirituellen Welt zurückzukehren.

 

Aus tiefer Liebe zu uns lässt Krishna uns jedoch nicht im Stich. Als Überseele begleitet Er uns in allen Körpern, die wir annehmen. Weiter stellt Er Schriften und spirituell erwachte Lehrer zur Verfügung, die unsere wahre spirituelle Identität enthüllen und uns nach Hause zurückzuführen.