SPIRITUELLE WELT

Spirituelle Welt
Spirituelle Welt

Drei spirituelle Bereiche

 

In der spirituellen Welt, in der sich unzählige spirituelle Planeten befinden und die sich endlos ausdehnt, gibt es drei hauptsächliche Bereiche, zu denen der befreite Gottgeweihte gelangen kann:

 

1. Der Höchste Planet im spirituellen Reich ist Goloka, Krishnas persönliches Zuhause. In Goloka lebt der Herr wie ein einfacher Kuhhirtenjunge, und Seine Geweihten dienen Ihm in anmutigen vertraulichen Beziehungen. Goloka ist größer als alle anderen spirituellen Planeten zusammen und liegt weit über ihnen.
Wenn Krishna in diese Welt kommt, wie Er es vor 5.000 Jahren tat, bringt Er Goloka mit und zeigt dabei all die außergewöhnlichen, wunderbaren Besonderheiten von Gottes ursprünglichem Zuhause.

 
2. Die anderen Planeten in der spirituellen Welt heißen Vaikuntha-Planeten. Sri Krishnas Erweiterungen als vierarmiger Vishnu herrschen wie Könige über diese Planeten und werden dabei von unzähligen Geweihten ehrfürchtig verehrt.

3. Alle spirituellen Planeten schweben im so genannten brahmajyoti, der spirituellen Ausstrahlung des transzendentalen Körpers des Herrn.

 

Auf Goloka und den Vaikuntha-Planeten leben Geweihte, die in reine Liebe für Krishna oder Vishnu vertieft sind. Selbstverwirklichte Seelen, die noch auf das Erwachen ihrer natürlichen Liebe für den Herrn warten, verweilen zeitweilig im brahmajyoti.