WIR SEELEN

Das Wesen der Seele

 

Wir Seelen sind vollwertige Persönlichkeiten und benötigen nicht die Körper, die wir jetzt bewohnen. Wir haben unsere eigenen spirituellen Sinne, unseren Geist und unsere Intelligenz. Unsere Identität ist einzigartig, ewig und unwandelbar und geht niemals durch Verschmelzung mit einem wie auch immer gearteten gleichförmigen spirituellen Wesen verloren. Als spirituelle Wesen sind wir veranlagungsgemäß ewiglich glücklich und voller Wissen. Traurigkeit, Unwissenheit und Tod sind für uns unnatürlich, und das ist der Grund, warum wir uns in dieser Welt gegen diese Dinge auflehnen.

 

Gott ist unbegrenzt, wir Seelen aber sind klein und Ihm untergeordnet. Wir existieren, um Ihm in Liebe zu dienen. Unser eigentliches Wesen – unser Dharma – ist Dienst. Diese Eigenschaft ist untrennbar mit uns verbunden, so wie sich Hitze nicht vom Feuer und Süße nicht vom Zucker trennen lässt. Wir können nur dann vollkommen zufrieden werden, wenn wir diesen unseren einzigartigen Dienst zu Gott wiederentdecken. Wir haben einen freien Willen und eine gewisse Unabhängigkeit. Wir können uns dafür entscheiden, Krishna zu lieben und zu dienen, oder wir können uns dagegen entscheiden und versuchen, getrennt von Ihm in der materiellen Welt zu genießen. Nun, da wir uns einmal in der materiellen Welt befinden, können wir spirituelle Praktiken aufnehmen, die unsere Liebe zu Ihm wiedererwecken.